Ratgeber Katzen

Services

Katzen - News

Fotos

Katzen ABC

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
 N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Kennen Sie schon?

Sie befinden sind hier: Startseite > Katzen > Katzen-info-x

Können Katzen Schmerz empfinden?

(openPR) - Diese und ähnliche Fragen sind in Foren leider keine Seltenheit. Es gibt tatsächlich Menschen, die nicht wissen, dass eine Katze aus Fleisch und Blut ist und über ein hoch entwickeltes Nervensystem verfügt.

Bei Catplus.de finden interessierte Katzenfreunde viele Antworten auf ihre Fragen, denn wir beschäftigen uns mit allen Themen rund um Katzenhaltung, Katzenkrankheiten und Katzenschutz. Auf ein Katzenforum haben wir ganz bewusst verzichtet. Unser Hauptanliegen ist, zu einem besseren Verständnis zwischen Katze und Mensch beizutragen.

Katzenliebhaber und solche, die es werden möchten, finden bei Catplus.de allgemeine und fachkundige Informationen über die Eigenarten der Katze, ihre Ansprüche hinsichtlich der Haltung, Pflege und Gesunderhaltung und über das Zusammenleben mit Katzen. Wir scheuen uns auch nicht vor brisanten und kritischen Themen, und so ist der Tierschutz ein weiterer Schwerpunkt unserer Website.

Katzen leiden sehr häufig unter der Arglosigkeit ihrer Halter. Aus einer Laune heraus angeschafft, werden sie oft nach kurzer Zeit wieder abgegeben, weil das Verständnis für ihre Bedürfnisse fehlt, oder das Verhalten der Katze falsch interpretiert wird. Die Erkenntnis, dass die Katze wohl doch kein Hund ist, dass die Aufnahme einer zweiten, dritten oder vierten Katze zu großen Problemen führen kann, oder dass ein Familienmitglied strikt gegen eine Katze ist, kommt immer zu spät.

Das sind die Hauptgründe für die Abgabe eines Tieres. Die beängstigend hohen Zahlen der zum Verkauf angebotenen Katzen bestätigen das. 'Gebrauchtkatzenmärkte' schießen wie Pilze aus dem Boden - ohne Rücksicht auf die Katzenschicksale wird fleißig gehandelt, verschenkt und gesucht, wobei viele Anzeigen ebenso erschreckend wie fragwürdig formuliert sind.

Immer häufiger wird der Katzenhalter zum Katzenvermehrer, ohne sich über die Folgen seiner dilettantischen Katzenzucht im Klaren zu sein. Aus einer niedlichen kleinen Mieze wird innerhalb kurzer Zeit ein verhaltensgestörter Wanderpokal, und so nimmt das Katzenelend immer größere Ausmaße an.

Zum Glück gibt es auch Tierfreunde, die sich vor der Aufnahme einer Katze viele Gedanken machen, und genau diese Menschen möchten wir mit unserer Seite ansprechen. Wer ausschließlich nach belustigendem Catfun sucht, ist bei uns an der falschen Adresse. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel, denn wirklich schöne Katzenfotos gibt es bei uns auch.

Quelle: openPR






webdesign-webcounter