Ratgeber Katzen

Services

Katzen - News

Fotos

Katzen ABC

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
 N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Kennen Sie schon?

Sie befinden sind hier: Startseite > Katzen > Katzen-info-y

Würde eine Katze Jagd auf Gemüse machen?

Katzen – nach wie vor Jäger und Fleischfresser?

(openPR) - Genf, November 2008 – Unsere Hauskatzen haben einen erstaunlichen Weg von der Wildnis Ägyptens auf unser heimisches Sofa zurückgelegt. Doch haben sich die zahmen Stubentiger auch unseren Ernährungsgewohnheiten angepasst? Die Antwort lautet: „Nein“. Denn auch die geselligen Hausgenossen sind und bleiben Fleischfresser. IAMS wie Stiftung Warentest sind deshalb der Überzeugung, dass sie auch als solche ernährt werden müssen.

Die erstaunliche Geschichte der Katze in den vergangenen 5000 Jahren
Die erstaunliche Reise der Katze von der ägyptischen Wildnis bis in unsere heimischen Wohnzimmer begann vor 5000 Jahren mit einer Art "Arbeitsverhältnis". Damals waren Katzen ein sehr willkommener Gast, um die Ratten und Schlangen in den ägyptischen Getreidelagern unter Kontrolle zu halten und sozusagen als Dank erhielten sie Kost und Logis. Im Laufe der Zeit hat sich die Beziehung zwischen Mensch und Katze sehr gewandelt und aus dem „Nutztier“ wurde ein geliebtes Haustier. So leben heute etwa 500 Millionen Katzen auf der ganzen Welt als Teil der Familie in den Häusern und Herzen der Menschen. Doch werden sie auch artgerecht ernährt?

Katzen – nach wie vor Jäger und Fleischfresser?
Auch heute noch ist die Familienähnlichkeit zwischen Haus- und Wildkatzen unverkennbar – denkt man nur an das gestreifte oder gefleckte Fell, die Augenfarbe und -form sowie ihre eleganten Bewegungen und hervorragenden Jagdeigenschaften. Ein Blick auf ihre Evolutionsgeschichte zeigt: Katzen waren und sind obligatorische Fleischfresser, pflanzliche Stoffe und pflanzliches Eiweiß liefern ihnen nicht alle erforderlichen Nährstoffe. So haben sie auch heute noch einen hohen Bedarf an tierischem Protein. Darüber hinaus benötigen sie die Aminosäure Arginin, Arachidonsäure, Vitamin A und Taurin – einen Eiweißbaustein, der nur in tierischem Gewebe vorkommt. Ihre Nahrung muss aus diesem Grund tierisches Protein sowie alle anderen wichtigen Nährstoffe enthalten.

Quelle: openPR






webdesign-webcounter