Ratgeber Katzen

Services

Katzen - News

Fotos

Katzen ABC

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
 N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Kennen Sie schon?

Sie befinden sind hier: Startseite > Katzen > Katzen-info-z

Der Katze liebstes Spielzeug

Hochwertiges Katzenzubehör

(openPR) - Menschen finden den Geruch von Baldrian nicht unbedingt anregend – Katzen dafür aber umso mehr: Da wird gespielt, gekuschelt und gerissen, geknabbert und beleckt.

Aber nicht jedes Spielzeug ist sein Geld auch wirklich wert, allzu oft verlieren die enthaltenen Füllungen schon nach kurzer Zeit ihren Reiz, nur selten wird auf das Fehlen von verschluckbaren Kleinteilen geachtet. Doch Katzen sind wie Kinder, sie nehmen ihr Spielzeug in den Mund, beißen darauf herum, knabbern es an – und so kann ein Knopfauge schnell zur tödlichen Gefahr werden.

Das berücksichtigt auch Dagmar Hollenstein, seit Februar 2007 Inhaberin des „Kleinen Katzenkaufladens“, einem Online-Shop für hochwertiges Katzenspielzeug abseits der üblichen Massenware. Die Kuscheltiere mit den bei Katzen so beliebten Kräutern stopft Dagmar selbst per Hand, Tester sind ihre eigenen Katzen: „Katzenspielzeug sollte keine Schlaufen enthalten, in denen sich die Katze verheddern kann. Die Augen zum Beispiel müssen mittels Steckverbindung so fest sein, dass sie nur durch Reißen des Stoffes herausgetrennt werden können.

Wichtig ist auch, dass die Plüschis farbecht sind: Neue Muster teste ich immer im Kochtopf, damit sie auch ja nicht abfärben. Schließlich muss es nicht sein, dass die Katzen auf irgendwelchen nicht identifizierbaren giftigen Stoffen herumlutschen“ fasst Dagmar Hollenstein ihre Qualitätskriterien zusammen. Gefüllt werden die Plüschtiere mit gehackter Baldrianwurzel in Apothekerqualität und Blättern und Blüten der Katzenminzepflanze aus kontrolliert biologischem Anbau. Diese Mischung wirkt um einiges intensiver auf die Katze als Spielzeug von der Stange. Teurer ist die Ware aus dem Kleinen Katzenkaufladen trotzdem nicht

Quelle: openPR






webdesign-webcounter